Wettbewerbserfolge beim 19. Meeraner Kinder- und Jugend-Musikpreis

19.Nov 2019
Vergangenen Samstag fand in Meerane der 19. Kinder- und Jugend-Musikpreis statt, an dem auch 5 Musikschüler des Konservatoriums teilnahmen.
 
Der Wettbewerb wurde in vier Altergruppen in der Solowertung ausgetragen.
In der AG A1 (bis 10 Jahre) nahm Erik Emmerlich mit dem Akkordeon mit sehr gutem Erfolg teil.

Auch Theodor Kühn erspielte sich mit dem Akkordeon, allerdings schon in der AG A2 (11 bis 13 Jahre), das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“.
In der AG B1 (14 – 16 Jahre) nahmen Ruth Lange und Jacob Weith, beide Trompete, mit sehr gutem Erfolg teil.

Der 17-jährige Trompeter Johannes Schwarzer erspielte sich in der AG B2 (17 bis 20 Jahre) sogar den 1. Preis und wurde mit dem „Preis der Stadt Meerane“ ausgezeichnet, der von Bürgermeister Prof. Dr. Lothar Ungerer überreicht wurde. In der Geschichte des Wettbewerbes wurde dieser Preis erstmals an einen Trompeter vergeben.
 
Wir gratulieren allen Spielerinnen und Spielern und den betreuenden Lehrkäften für die tollen Erfolge und danken für das großartige Engagement!