Am Konservatorium werden die Streichinstrumente Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass unterrichtet. Die Kinder beginnen in der Regel im Alter von vier bis acht Jahren mit dem Unterricht. Wichtigste Voraussetzung dafür ist das “sich hingezogen fühlen“ zu den Streichinstrumenten.  Jüngere Schüler*innen können der Körpergröße entsprechend kleinere Kinderinstrumente ausleihen.

Anfänglich wird es wohl die liedhafte, der menschlichen Stimme verwandte Musik sein - die Violine z.B. entspricht dem Sopran, die Viola dem Alt - die anrührt. Später begeistern auch technisch-artistische Möglichkeiten und mehrstimmiges Spiel. Vor allem das Ensemblespiel ist wichtiger Bestandteil der Ausbildung.

Neben den zahlreichen gesamtschulischen Konzerten finden im Fachbereich weitere Vorspielabende und Musizierstunden statt.

Die Violine
Das Violoncello
Der Kontrabass

Unser Streicher-Kollegium

Gabriele Albrecht
Fachbereichsleitung Hohe Streicher, Violine, Viola
Diana Frieß
Violine, Streicherklasse
Charlotte Kohl
Violine, Streicherklasse
Michael Fritsch
Violine
Beate Seidel
Viola
Réne Pinnow
Viola
Wieland Pörner
Fachbereichsleitung Tiefe Streicher, Violoncello
Regina Fleischauer
Violoncello
Emma-Luise Fischer
Violoncello
Nikolaus Köhler
Violoncello
Michael Pukas
Kontrabass
Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung