Zupforchester

Das Zupforchester beim Eurofestival der Zupfmusik 2014 in Bruchsal
Das Orchester wurde 1958 von Erhard Fietz gegründet und über viele Jahre geleitet. 1998 übernahm Annette Schneider das Dirigat.

Mehrere Mitglieder sind Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert”.
Höhepunkte im Orchesterleben waren unter anderem Konzertreisen nach Ungarn und in die damalige CSSR und die Slowakei sowie die mehrfache Delegierung zum Deutschen Orchesterwettbewerb. Bei den Erzgebirgischen Jugendkulturtagen 2008 erreichte es das Prädikat “ausgezeichnet” und nahm mehrfach am Eurofestival Zupfmusik teil.

Das Orchester pflegt Kontakte mit dem Zupforchester der Partnerstadt Dortmund.
Das gemeinsame Musizieren von mehreren Generationen, Schülern und Lehrern, die Einbindung in die praktische Instrumentalausbildung und die Freude am Musizieren und Konzertieren prägen das Ensemble.

Künstlerische Leitung:

Annette Schneider