Fachbereich Zupfinstrumente

Gitarrenunterricht
Harfenunterricht
Das Kinder-Zupforchester "Zirlibo"
Unterrichtet werden die Fächer Gitarre, Mandoline, Mandola und Harfe.
Ihre große Beliebtheit verdankt die Gitarre unter anderem der farbenreichen Klangsprache und ihren vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten in der Musikpraxis. Sie ist, ebenso wie die Mandoline, als Soloinstrument im Konzertleben etabliert, eignet sich hervorragend zur Begleitung von Liedern und hat ihren festen Platz in verschiedenen Ensembles bis hin zum Zupforchester.

Die Gitarre und Mandoline ist bereits für jüngere Kinder (ca. ab dem 5. Lebensjahr) geeignet. Die Harfe ist eins der ältesten Instrumente der Welt. Sie ist nicht nur ausgesprochen attraktiv, sondern auch sehr vielseitig einsetzbar. Es gibt für die kleinen Anfänger (etwa ab 6 Jahren) Hakenharfen, etwas größere Einfachpedal-Harfen oder die im Orchester gebräuchlichen Doppelpedal-Harfen. Für die ersten Versuche kann man Leihinstrumente bekommen.

Wichtig im frühen Instrumentalunterricht ist das Ensemblespiel, bereits nach wenigen Unterrichtsstunden können die Schüler in einem Zupforchester mitspielen.

Unser Zupfer-Kollegium


Fachbereichsleitung

Barbara Löffler
E-Mail: fb.zupfinstrumente@rsk-zwickau.de
   
Martina Schlagmann Gitarre
Annette Schneider Mandoline, Mandola, Gitarre
Ulrike Dachsel Gitarre
Katja Wolf Gitarre
Maria-Anja Hübenthal Harfe