Zwickauer Ensemble Alte Musik

Zwickauer Ensemble für Alte Musik
Das "Zwickauer Ensemble für Alte Musik" gründete sich nach den Sommerferien 2015 in Vorbereitung auf "Jugend musiziert". Bestehend aus Johanna Oehler (Blockflöte), Friederike Oehler (Violine), Paul-Georg Reinhold (Violoncello) und Paul Reinhardt (Cembalo) werden sie von Bernadett Mészáros angeleitet. Das Repertoire der Kammermusikgruppe besteht aus Werken von Früh- bis Spätbarock.

Zum Regionalwettbewerb im Januar in Pirna traten sie in der Altersgruppe IV an. Hier erreichten sie einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der im März in Hoyerswerda stattfand. Auch hier wurden sie weitergeleitet zum Bundeswettbewerb, der im Mai in Kassel ausgetragen wird.
 
In Vorbereitung darauf finden mit Unterstützung des Fördervereins verschiedene Workshops am Konservatorium statt. Auch nach diesem Wettbewerb will das Ensemble weiterhin gemeinsam musizieren.